VIVA COMET 2011: Lena, Sido und Unheilig sind nominiert

Am 27. Mai diesen Jahres wird wieder einmal der „VIVA COMET“ verliehen. Für die Auszeichnung des Musiksenders sind unter anderem Lena, Sido und Unheilig je zwei Mal nominiert und können sich somit berechtigte Hoffnungen auf einen Cometen machen.

Mittlerweile dürfte sich der „Viva Comet“ zu einem der begehrtesten Musikpreise in Deutschland gemausert haben, da gerade er den Musikgeschmack des jungen Publikums in Deutschland widerspiegelt. In diesem Jahr wird das Event am 27. Mai in der Oberhausener König-Pilsener-Arena veranstaltet und von den beiden VIVA-Stars Collien Fernandes und Palina Rojinski moderiert.

VIVA COMET 2011: Lena, Sido und Unheilig sind nominiert

Besonders beliebt in diesem Jahr scheinen Lena, Sido und Unheilig, die gleich in zwei Kategorien nominiert worden sind und somit gute Chancen auf eine Auszeichnung haben. Spannend dürfte die Frage nach der besten Band werden, wo unter anderem Beatsteaks, Culcha Candela und Die Fantastischen Vier konkurrieren. Beim besten Künstler ist es vor allem die Auswahl der Sänger von Interesse, so scheint mit Clueso, Mark Medlock, Sido, Unheilig und Xavier Naido fast jedes Genre irgendwie vertreten zu sein. Sollte Lena beim besten Song, wo ihr Hit „Satellite“ erneut nomiert ist gewinnen, kann nun wirklich mit jedem bedeutenden Musikpreis aufwarten, nach dem sie in der vergangenen Woche bereits beim Echo abräume konnte.

Selbstvertändlich wird VIVA das Event selbst am 27. Mai ab 20.15 Uhr live übertragen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply