Rach der Restauranttester im Britannia Inn in Bad Berleburg

In dieser Woche verschlägt es Christian Rach im Rahmen seiner Sendung „Rach der Restauranttester“ ins Britannia Inn in Bad Berleburg. Dort musste der sympathische Inhaber Michael Cox zunächst den Tod seiner Frau und anschließend den schleichenden Niedergang seines Lebenstraums verkraften.

Rach der Restauranttester im Britannia Inn in Bad Berleburg (c) RTL

Rach der Restauranttester im Britannia Inn in Bad Berleburg (c) RTL

Von Christian Rach werden in seiner Sendung gleich mehrere Charaktereigenschaften abverlangt. Oftmals ist er der Lehrmeister, der mit dem erhobenen Zeigefinger auf die Fehler hinweisen muss, manchmal der Organisator und Ideengeber sowie der Seelentröster. Im Fall von Michael Cox muss er genau diese Eigenschaften wieder an den Tag legen, damit der sympatische Engländer seinen Traum von eigenen Restaurant erhalten kann.

Britannia Inn in Bad Berleburg

Keine einfache Aufgabe für den Sternekoch, der auf eine Familie trifft, die kurz vor dem Verzweifeln steht. Grund hierfür ist der traurige Tod der Mutter, die lange Zeit der gute Geist in der Küche gewesen war und nun an vielen Ecken und Endenfehlt. Michael muss nun ihre Aufgaben übernehmen, fehlt aber als „Gesicht“ im Gästebereich. Nun bleiben die Gäste aus und die Schuldenlast von 100.000 Euro ist erdrückend. Zum Glück hat Christian Rach innovative Ideen, aber zuerst muss er Michael überzeugen aus seiner Routine auszubrechen.

Die neue Folge wird heute um 21.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply