Mario Barth live! Olympiastadion Berlin 2011 bei RTL

Mario Barth konnte seinen einzigartigen Erfolg wiederholen und hat mit seinem Programm „Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!“ 2011 bereits zum zweiten Mal das Berliner Olympiastadion füllen können. Gigantische 70.000 Zuschauer verfolgten die ganz spezielle Paartherapie.

Mario Barth live! Olympiastadion Berlin 2011 (c) RTL / Andreas Friese

Mario Barth live! Olympiastadion Berlin 2011 (c) RTL / Andreas Friese

Mittlerweile kann Mario Barth auf eine Reihe von Auszeichnungen zurückblicken. Allein sechs Mal wurde er mit dem Comedy Preis ausgezeichnet, was schon ziemlich einzigartige ist. Die größte Bestätigung für den Comedian sind aber die Live Shows in den verschiedenen Städten, die stets ausverlauft sind. Nach Frankfurt, Leipzig und Gelsenkirchen ging es auch 2011 wieder in das Berliner Olympiastadion. Schon drei Jahre zuvor hatte Barth eine Wette gewonnen und das Stadion mit Zuschauern gefüllt, was ihm auch dieses Jahre gelingen sollte.

Mario Barth live! Olympiastadion Berlin 2011 bei RTL

RTL hat die gigantische Bühnenshow mit aufgezeichnet, weshalb alle, die nicht dabei sein konnten, zumindest ein wenig von der beeindruckenden Kulisse in die eigenen Wohnzimmer gezaubert bekommen. Mit seiner eigenwilligen Paartherapie „Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!“ sorgte Barth wieder für zahlreiche Lacher und die musikalischen Einlagen waren wie immer ein Ohrenschmaus.

Am zehnten September zeigt RTL um 20.15 Uhr „Mario Barth live! Olympiastadion Berlin 2011“.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply