Flirten auf Online Plattformen

In der schnelllebigen Zeit jemanden kennenzulernen ist ein oftmals schwieriges Unterfangen und besonders in anonymen Großstädten wird es Singles nicht einfach gemacht, spontan auf neue Leute zuzugehen. Flirten auf Online Plattformen kann da eine moderne und passende Alternative bieten.

Wenn man sich dazu entschieden hat, im Internet auf die Suche nach Bekanntschaften und möglichen Dates zu gehen, muss man sich im zweiten Schritt auf die neue Situation einstellen, die Umgangsformen erkennen und lernen, wie man auf einer der vielen Online Plattformen erfolgreich flirten kann. Denn die Axt im Walde ist hierbei so wenig angebracht wie zuviel Schüchternheit: Wie im richtigen Leben muss man auch beim virtuellen Kennenlernen erst einmal den richtigen Ton finden. Hierzu sollte man ein paar Tipps fürs Online-Dating beherzigen.

Online Dating: Sicherheit für die Privatsphäre

Ein wesentlicher Bestandteil beim Dating im Internet ist die Sicherheit: Damit man es nicht mit unangenehmen Menschen zu tun bekommt, die online oder sogar im Privatleben belästigen könnten, sollte man ein Portal wählen, bei dem der Zugang mit Sicherheitssystemen nicht jedem gestattet wird. Auf diese Weise schränken sich auch Spam-Mails und ungewolltes Eindringen in die Privatsphäre ein. Eine Plattform, die nicht prinzipiell öffentlich und nicht in jeder Hinsicht kostenlos ist, wahrt auch den nötigen Abstand zu den privaten Informationen der Mitglieder.

Ist man auf einer Online Flirt-Plattform genügend abgesichert und fühlt sich dort auch wohl, kann man damit beginnen, an der eigenen Präsentation zu arbeiten. Hierbei gilt, dass man nicht zu langweilig wirken sollte, aber auch nicht zu extrovertiert, dass man seriös sein sollte, aber auch lebhaft. Man sollte in seinem Profil nicht lügen, aber man muss auch nicht jedes Geheimnis der Vergangenheit preisgeben.

Höflichkeit ist bei der Anrede der anderen Mitglieder ebenfalls wichtig: Anmachsprüche und plumpes Gehabe kommen im Internet genauso wenig an, wie in der Disko. Ein interessantes Anschreiben hingegen, das Neugierde auf die dahinter stehende Person weckt, ist sowohl bei eigenen Anfragen und wenn man selbst angeschrieben wird ein guter Einstieg. Das Niveau sollte man übrigens auch halten, wenn die Unterhaltung privater wird.

Umgangsformen auf Flirt-Plattformen

Online Dating Plattformen gibt es bereits, seitdem das Internet gesellschaftlich großflächig genutzt wird und doch verändern sie sich und gehen mit der Zeit: Von Foren und Chats über ausgeklügelte Date-Systeme bis hin zur Präsenz von Portale wie joyflirter auf Facebook gibt es immer wieder neue Möglichkeiten, um jemanden online kennenzulernen – und in etlichen von ihnen bilden sich eingeschworene Communities, die auch verschiedene Aktionen on- und offline gemeinsam gestalten. Man sollte dabei jedoch nicht vergessen, dass jederzeit für viele Mitglieder es auch das erste Mal ist, dass sie sich mit dem Flirten auf Online Plattformen beschäftigen und entsprechend auch behutsam damit umgehen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply