Eurovision Song Contest 2012 in Aserbaidschan

Der Eurovision Song Contest 2012 findet in Aserbaidschan statt. Durch den Sieg des Duo Ell/ Nikki und ihrem Song „Running Scared“ sicherte sich das Land mit der jungen Grand Prix-Geschichte die Austragung.

Nach dem Sieg von Lena Meyer-Landrut 2010 beim Eurovision Song Contest wurde das europäische Musikevent 2011 in Düsseldorf ausgetragen. Dort gab es ein spannendes Rennen um den Titel, wo sich lange Zeit Schweden, die Ukraine, Italien und Aserbaidschan an der Spitze abwechselten. Schließlich reichte es am Ende für das sympathische Duo Ell und Nikki, die eine ohnehin sehr erfolgreiche Grand Prix-Geschichte von Aserbaidschan krönten.

Eurovision Song Contest 2012 in Aserbaidschan

Erstmals in der Geschichte wird der Eurovision Song Contest dann 2012 in Aserbaidschan ausgetragen. In Baku, der Hauptstadt des Landes, wird man sicherlich eine ähnlich faszinierende Show auf die Beine stellen, wie es Deutschland 2011 in Düsseldorf gelungen ist.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply