ESC 2011: Kroatien mit Daria Kinzer und „Celebration“

Wer richtig Lust auf gute Laune beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf hat, der sollte sich auf jeden Fall auf Daria Kinzer und ihren Song „Celebration“ freuen. Der kroatische Beitrag sprüht vor Energie und ist eine eingängige Tanznummer, die für Begeisterung sorgen könnte.

Auch wenn Kroatien noch nie der ganz große Wurf in den 18 Jahren Zugehörigkeit zum Eurovision Song Contest gelungen war, konnte sich das Balkanland immer wieder einmal auf den vorderen Plätzen wiederfinden. Allerdings hatte es ähnlich wie Deutschland in den vergangenen Jahren mit einem Interessensschwund zu kämpfen, weshalb man sich einfach dem Konzept aus Deutschland angenommen und ein ähnliches Castingformat ins Leben gerufen hat.

[youtube ghWCySADZ_4]

ESC 2011: Kroatien mit Daria Kinzer und „Celebration“

Die strahlende Siegerin dabei war Daria Kinzer, die 1988 in Aschaffenburg geboren wurde und anschließend in Wien aufgewachsen ist. Die Tochter eines Deutschen und einer Kroatin steht somit schon fast für die euopäische Vereinigung. Zur Musik kam Daria Kinzer mit elf Jahren und seit sieben Jahren ist sie als Solistin im einzigen Musicalchor Österreichs engagiert. Mit ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2011 rückt sie das erste Mal in den internationalen Fokus, wo sie mit Sicherheit bestehen wird.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply