Es kann nur E1NEN geben – neue Show auf RTL mit Oliver Geissen

Nach Pro7 und der ARD hat nun auch RTL ein neues Showformat im Programm. In „Es kann nur E1NEN geben“ sollen prominente Gäste bei Moderator Oliver Geissen einen Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entlarven.

Es kann nur E1NEN geben (c) RTL / Stefan Gregorowius

Es kann nur E1NEN geben (c) RTL / Stefan Gregorowius

Die Sommerpause einiger bekannter Formate erlaubt es auch einmal neue Shows zu testen. Pro7 mit „17 Metern“ und der ARD „Klein gegen Gross“ ist dies am vergangenen Wochenende schon eindrucksvoll gelungen. Sie wurden mit sehr guten Quoten für ihre neuen Formate belohnt. Nun möchte RTL mit „Es kann nur E1NEN geben“ ebenfalls auf diesem Sektor punkten.

Es kann nur E1NEN geben – neue Show

In der Show, die wieder von Oliver Geissen moderiert wird, sollen prominente Gäste einen Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entlarven. Dabei stehen meistens zwischen drei und fünf Kandidaten zur Auswahl, die allerdings nicht immer die Wahrheit sagen und die Prominenten in die Irre führen. So lernt man interessante Geschichte und kuriose Fakten kennen, die bestimmt für einige Verwunderung sorgen. In der ersten Ausgabe von „Es kann nur E1NEN geben“ begrüßt Oliver Geissen Sophia Thomalla,Joachim Llambi, Andrea Kiewel und Marco Schreyl am 15. Juli.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply