Einsatz in 4 Wänden – Spezial: Die Dauer-Bruchbude

Den Traum vom eigenen Haus haben viele Menschen hierzulande. So war es auch bei Wildfred und seiner Frau Eleonore im Rhein-Main-Gebiet, die ihren Traum verwirklichen. Der Tod von Eleonore verändert jedoch alles und so wird das Haus zur Dauer-Baustelle. Können Tine Wittler und ihr Team in einem „Einsatz in 4 Wänden – Spezial“ helfen?

Einsatz in 4 Wänden - Spezial - Tine Wittler (c) RTL / Axel Kirchhof

Einsatz in 4 Wänden - Spezial - Tine Wittler (c) RTL / Axel Kirchhof

In den 50er Jahren hatten Wildfred und seine Frau Eleonore den ganz großen Traum vom eigenen Haus. Sie begannen einfach aufgrund der geringen finanziellen Mittel drauf los zu bauen und wollten das Eigenheim im Laufe der Jahre fesrtigstellen. Allerdings traf die Familie mit ihren vier Kindern ein harter Schicksalsschlag, als Eleonore bei einem Autounfall ums Leben kam. Mit ihrem Tod kam auch der Bau am Haus immer mehr zum Erliegen und mittlerweile lebt Wildfred seit Jahren auf einer Dauerbaustelle.

Einsatz in 4 Wänden – Spezial: Die Dauer-Bruchbude

Nicht einmal warmes Wasser hat er, um sich ordentlich zu waschen. Da hilft eigentlich nur eine komplette Sanierung des Hauses, dies ist allen bewusst. Der Hilferuf erreicht Tine Wittler und ihr Team, die sich in einem „Einsatz in 4 Wänden – Spezial“ daran machen Wildfred seinen Lebenstraum zu erfüllen.

Die Sendung wird am 22. August um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply