DSDS 2011: Nina Richel raus – Sarah Engels rein

Nun doch die bittere Entscheidung bei „Deutschland sucht den Superstar 2011!“ Nina Richel wird die Sendung aufgrund der gesundheitlichen Probleme verlassen. Für die blonde Sängerin rückt die in der ersten Mottoshow ausgeschiedene Sarah Engels wieder nach.

DSDS 2011 Sarah Engels / RTL / Stefan Gregorowius

DSDS 2011 Sarah Engels / RTL / Stefan Gregorowius

Zwei Tage vor der dritten Mottoshow hat RTL sich dazu durchgerungen Nina Richel von ihren Aufgaben bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu entbinden. Nach Rücksprache mit ihren Eltern und einer Psychologin ist man zu der Erkenntnis gelangt, dass eine Ende von DSDS für Nina das Richtige sei. Die Show solle schließlich Spaß machen und keine gesundheitlichen Probleme bereiten.

DSDS 2011: Nina Richel raus – Sarah Engels rein

Für Nina wird Sarah Engels zu DSDS zurückkehren und erneut ihr Glück versuchen. Die selbstbewusste Sängerin hatte in der ersten Mottoshow mit ihrem Auftritt alle Sympathien verspielt und erhält nun von RTL eine zweite Chance. Weil eine Frau ausgeschieden ist, kann nicht der in der letzten Show verabschiedete Marvin Cybulski nachrücken.

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “DSDS 2011: Nina Richel raus – Sarah Engels rein”

  1. Leona Oberhofer sagt:

    Langsam hat man genug davon, finde ich. Nervenzusammenbrüche, Familiendramen, Streitereien, Liebesgeschichten, ist irgendwie alles ein bisschen zuviel bei DSDS. Man hat das Gefühl, RTL muss immer mehr aufdrehen, um das Interesse aufrecht zu erhalten. Langsam werden die Zuschauer müde.

  2. CucarachaXD sagt:

    du hast den nagel auf den kopf getroffen. aber ich gucke das nicht deswegen, sondern weil ich zu den wenigen gehöre die sich echt noch vür den gesang der kandidaten interessiert.

Leave a Reply