Die Einrichter auf Vox: Dokusoap am Nachmittag

Wohnen und Garten sind hierzulande immer ein großes Thema, was sich natürlich auch Vox bewusst ist. Deshalb setzt man bewusst beim Nachmittag jetzt auf diesen Thema und mit „Die Einrichter“ kommt eine neue Realdoku ergänzend hinzu.

Vox Logo / @Vox

Vox Logo / @Vox

Deutschland ist ein Land, wo sich die Menschen gerne mit dem Thema Wohnen, eigenes Heim und Garten auseinandersetzen. Da wird sich schon einmal gerne umfassend über bestimmte Themen informiert, weshalb Vox diese Nische für sich entdeckt hat. Mit „Ab ins Beet“ bedient man die Gartenfreunde unter den Zuschauer und mit „Mieten, kaufen, wohnen“ interessierte Immobilienfreunde.

Die Einrichter auf Vox: Dokusoap am Nachmittag

Wer allerdings sein eigenes Heim schon sehr zu schätzen weiß, für den kommt mit „Die Einrichter“ auf Vox genau die richtige Sendung. Ab dem 16. Mai werden montags bis freitags brandneue Folgen der Realdoku ausgestrahlt, wo Designexperten eine Neueinrichtung einer Wohnung, eines Hauses oder auch nur eines Zimmer vornehmen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme durch die Experten werden Ideen und Konzepte zusammen getragen, was nicht immer eine einfache Angelegenheit ist, da Budget und Ideen selten im Einklang sind.

Täglich werden im Rahmen von „Die Einrichter“ auf Vox vier Geschichten ausgetrahlt.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply