Christopher Posch: Das größte Motorrad der Welt

In den meisten Fällen, wenn man sich nicht einigen kann, führt einfach nur der Weg vor ein Gericht. Normalerweise möchte Anwalt Christopher Posch solche Auseinandersetzungen vermeiden, aber manchmal scheint auch er machtlos zu sein.

Christopher Posch - größtes Motorrad der Welt (c) RTL

Christopher Posch - größtes Motorrad der Welt (c) RTL

In der vorerst letzten Ausgabe von „Christopher Posch – ich kämpfe für ihr Recht“ wartet noch einmal eine harte Nuss auf den engagierten Anwalt. Die Differenzen zwischen Manfred K. und seinem Nachbarn versucht er mit kummunikativen Mitteln zu lösen, aber diesen scheinen in diesem Konflikt vollkommen fruchtlos zu enden.

Christopher Posch: Das größte Motorrad der Welt

Streitpunkt ist in erster Linie das größte Motorrad der Welt, das im Schuppen von Manfred K. untergebracht ist. Mit seinen fünf Tonnen Gewicht und einem Panzermotor versehen kommt das Motorrad nicht mehr vom Grundstück herunter, weil der Nachbar einen Jägerzaun installiert hat. Allerdings würde Manfred K. das berühmte Motorrad weiterhin auf Messen besichtigen lassen, was aufgrund des Nachbarschaftsstreites nicht mehr möglich ist. Zum Glück hat Christopher Posch noch eine andere Idee, die womöglich Abhilfe schaffen könnte.

Zu sehen ist dies in „Christopher Posch – ich kämpfe für ihr Recht“ am kommenden Sonntag um 19.05 Uhr.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply